EPDM Dichtungen

Categorise


Recent Posts


Tags


There’s no content to show here yet.

EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk) Dichtungen sind elastische Dichtungselemente, die häufig in verschiedenen Anwendungen und Branchen verwendet werden, insbesondere in der Chemie-, Automobil- und Bauindustrie. Hier sind einige wichtige Informationen zu EPDM Dichtungen:

  1. Material: EPDM ist ein synthetischer Gummi, der aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung eine hohe Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüssen, Ozon, UV-Strahlen, Säuren, Basen und vielen Chemikalien aufweist. Dies macht es zu einem beliebten Material für Dichtungen.
  2. Eigenschaften:
  • Witterungsbeständigkeit: EPDM ist äußerst witterungsbeständig und behält seine Elastizität und Festigkeit bei extremen Temperaturen, sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen.
  • Chemikalienbeständigkeit: EPDM ist beständig gegen viele Säuren, Basen und chemische Lösungsmittel.
  • UV-Beständigkeit: Es verblasst nicht und wird nicht brüchig, wenn es UV-Strahlung ausgesetzt ist.
  • Elastizität: EPDM behält seine Elastizität über einen weiten Temperaturbereich bei.
  1. Anwendungen:
  • Automobilindustrie: EPDM-Dichtungen werden in Fahrzeugen für Türen, Fenster, Motorraum und andere Anwendungen eingesetzt.
  • Bauindustrie: Sie finden Verwendung in Fensterdichtungen, Türgummidichtungen, Flachdachabdichtungen und anderen Bauanwendungen.
  • Chemische Industrie: EPDM-Dichtungen können in Anlagen und Rohrsystemen verwendet werden, um chemische Leckagen zu verhindern.
  • Elektroindustrie: EPDM-Dichtungen werden auch in elektrischen Schaltkästen und Gehäusen eingesetzt.
  1. Herstellung: EPDM-Dichtungen werden in der Regel durch Extrusion oder Formpressen hergestellt, wobei das EPDM-Material in die gewünschte Form gebracht wird.
  2. Installation: Die Installation von EPDM-Dichtungen erfordert oft eine präzise Passform und richtige Platzierung, um eine effektive Abdichtung zu gewährleisten. Die genaue Vorgehensweise hängt von der spezifischen Anwendung ab.
  3. Wartung: EPDM-Dichtungen erfordern in der Regel nur minimale Wartung. Es ist jedoch ratsam, sie regelmäßig zu inspizieren, um sicherzustellen, dass sie keine Risse oder Abnutzung aufweisen.

EPDM Dichtungen sind vielseitige Abdichtungslösungen, die aufgrund ihrer Haltbarkeit und chemischen Beständigkeit in einer Vielzahl von Umgebungen eingesetzt werden. Sie sind effektiv bei der Verhinderung von Leckagen und tragen zur Energieeffizienz und Langlebigkeit von Bauwerken und Produkten bei, in denen sie verwendet werden.

Open chat
Hello
Can we help you?